zur Übersicht

Der webbasierte Arbeitsplatz

Eine moderne Arbeitsumgebung für junge Fachkräfte

Mit Haufe-FIO axera richten Sie Ihre Immobilienverwaltung auf die Arbeitswelt von morgen aus. Ihre Mitarbeiter agieren autonom und vernetzt und können axera auch im Home Office nutzen.

Zudem spricht die moderne Lösung die junge Nutzergeneration an. Das macht Sie als Arbeitgeber attraktiv.

Im Wettbewerb um die weniger werdenden immobilienwirtschaftlichen Fachkräfte ist ein Unternehmen mit einer modernen IT-Landschaft im Vorteil. Gerade die 20- bis 30-Jährigen sind von Jugend an den Umgang mit digitalen Geräten und Anwendungen gewohnt. Für diese Generation ist es selbstverständlich, von überall aus und mit jedem Gerät auf Daten und Tools zuzugreifen.
Einfachheit, Direktheit und individuelle Anpassungsmöglichkeiten sind ausschlaggebend dafür, ob eine Anwendung als anwenderfreundlich gilt oder nicht. 

Beispielsweise ist es für Smartphone-Nutzer selbstverständlich, dass sich Apps auf dem Smartphone klein und groß ziehen und in wenigen Sekunden umsortieren lassen. Diese Nutzergewohnheiten wecken Erwartungen an das Arbeitsumfeld. Bewerber achten darauf, wie aufgeschlossen sich ein Arbeitgeber gegenüber neuen Technologien zeigt, und welche Arbeitsumgebung sie im Unternehmen erwartet. Viel Papier gilt als rückständig. Von wo und wie sie arbeiten, darüber wollen junge Fachkräfte mitbestimmen.

kostenloses
Webinar

Mitarbeiter smart einsetzen

Sind in Ihrer Immobilienverwaltung Außendienst und zentrale Verwaltung scharf getrennt?
Verfügen manche Mitarbeiter über mehr Informationen oder Berechtigungen, ohne dass dies fachlich gerechtfertigt wäre? Durch die firmenweite Nutzung der immobilienwirtschaftlichen Software axera weichen Sie Grenzen und Hierarchien zwischen Abteilungen auf. Denn alle Aufgaben sind abteilungsübergreifend vernetzt und Informationen und Vorgänge transparent. Die Anwender erleben eine weitreichende Prozessunterstützung und können sich schnell in andere Funktionen oder Module einarbeiten. So können Ihre Mitarbeiter verschiedene Aufgaben übernehmen. Das macht den Arbeitsplatz für den Einzelnen attraktiver, und Sie werden flexibler bei der Verteilung der Aufgaben.

Positionieren Sie sich als moderner Arbeitgeber

Als digitale Verwaltung können Sie bei der Personalsuche nicht nur mit einem vielseitigen Jobprofil punkten, sondern auch mit modernen Arbeitszeitenregelungen. Denn an einem webbasierten Arbeitsplatz ist der Anwender nicht mehr an Zeit und Ort gebunden. Mit axera können Ihre Mitarbeiter zum Beispiel von zu Hause aus arbeiten, wenn sie auf einen Handwerker warten. 

Ob sich Mitarbeiter am Arbeitsplatz wohlfühlen, hängt natürlich auch von weichen Faktoren ab - wie der Stimmung im Team. Lesen Sie, warum Teams im digitalen Büro noch besser zusammenwachsen.

zur Übersicht