VERNETZEN SIE SICH DOCH EINFACH IN DIE ZUKUNFT

Was bedeutet einfache Vernetzung für die Immobilien- und Wohnungswirtschaft? 

Einfach vernetzen heißt: Sich die Zukunft erschließen. Digitale Brücken bauen, wo arbeitsteilig gearbeitet wird. Neue Services schaffen. Daten von Geschäftspartnern und aus den Objekten fließen reibungslos in das ERP-System. Mieter, Eigentümer und Dienstleister werden eingebunden. Vernetzte Unternehmen binden weitere Branchenlösungen und Datenquellen an ihr System an. Dadurch entsteht eine Direktheit, die allen Beteiligten Vorteile bringt.
Vernetzung schafft kundenfreundliche Abläufe. Anstatt über mehrere Stationen informieren Sie Mieter, Eigentümer und Interessenten schnell und direkt.
Vernetzte, integrierte Prozesse sind stärker automatisiert, schneller und fehlerresistent. Anstatt sich an Routinen abzuarbeiten, können Ihre Mitarbeiter mehr gestalten.
Vernetzt arbeitet sich leichter zusammen, schon aufgrund konsistenter Daten. Gleichzeitig wird der einzelne Nutzer autonomer.

Wo lohnt sich Vernetzung?

Haufe axera bietet als Cloud-ERP-System vielfältige Möglichkeiten, sich mit Ihren Ansprechpartnern –Kunden, Dienstleistern oder Partnern – zu vernetzen.

Zum Beispiel in der Vermietung. Die Kommunikation mit Mietinteressenten läuft häufig parallel über Telefon, E-Mail und Vermietungsportale – ein enormer Zeitfaktor. Diese Aufwände können Sie stark reduzieren, wenn Sie den Prozess mit einer Speziallösung digitalisieren. Dafür vernetzen wir axera mit den optimalen Partnerlösungen
Immomio und Immosolve. Mehr

Wie axera alles in Fluss bringt

Die Daten bzw. Informationen, die in axera zusammenlaufen, werden automatisch verknüpft, intelligent ausgewertet, in anderen Zusammenhängen weiterverarbeitet und in Echtzeit an die Beteiligten verteilt.

Vernetzte Technologie

Die Software-Architektur von axera ist auf Konnektivität ausgelegt. Anspruchsgruppen binden Sie kontrolliert über das Rechte- und Rollensystem ein. Durch die moderne Cloudarchitektur kann axera mit vielen Branchensystemen kommunizieren und Daten tauschen.

Vernetzte Effizienz

In axera sind unzählige Aufgaben verzahnt. Vieles wird im Hintergrund abgearbeitet. Jede weitere Vernetzung, beispielsweise mit einer PropTech-Lösung, beseitigt Medienbrüche, reduziert Fehler und verschlankt Abläufe.

Vernetzte Freiheit

Vernetzung ist ein Beschleuniger für das flexible mobile Arbeiten. Je mehr Aufgaben die Mitarbeiter in axera erledigen können, umso unabhängiger werden sie von den Ressourcen im Büro.

Vernetztes Arbeiten schafft Mehrwerte für alle

Das Gute an der Vernetzung: Die Möglichkeiten wachsen. An axera lassen sich nicht nur Anspruchsgruppen, sondern auch Zusatzmodule und Partnerlösungen anbinden. Und in jeder neuen Verbindung stecken zusätzliche Vorteile.

So profitieren Ihre Mitarbeiter

Der Aufwand Ihrer Mitarbeiter bei lästigen Zuarbeiten reduziert sich enorm. Sie werden zum Prozessbegleiter. Das liegt an der engen Verzahnung der Vorgänge im Wohnungsbestand, in der Verwaltung, Kundenbetreuung und an den Schnittstellen.
  • Bei Urlaubs- oder Krankheitsvertretungen lässt sich die Arbeit von Kollegen nahtlos fortführen. Denn axera sorgt für maximale Transparenz – etwa durch die digitale Mieterakte, die alle Details zu einem Mietverhältnis bündelt.
  • Die übergreifende Zusammenarbeit zwischen Außendienst und Verwaltung ist deutlich erleichtert. Zuarbeiten ohne Mehrwert, wie das Heraussuchen und die Weitergabe einer Mobilnummer an den Kollegen vor Ort, halten niemanden mehr auf.
  • Durch die einfache Anbindung von Partnerlösungen werden zusätzliche Aufgaben abgedeckt und Mitarbeiter werden von unproduktiver, doppelter Datenpflege und -eingabe entlastet. axera wird zur Datenbasis und verarbeitet auch fremde Daten automatisiert. Zum Beispiel die Verbrauchsdaten für Wasser und Wärme, die angeschlossene Versorger an die Schnittstelle senden.
  • Durch die Anbindung einer Vermietungslösung entsteht ein durchgehend digitaler Prozess, vom Inserat bis zur Zu- oder Absage. Objektdaten werden von axera direkt in das Vermietungsportal, die Daten Ihrer künftigen Mieter:innen von dort an axera übergeben. Dank der hohen Automatisierung findet Ihr Team deutlich schneller die passenden Mieter:innen.

So profitieren Ihre Dienstleister, Partner und Kunden

Nutzen Sie Vernetzung, um Ihre Anspruchsgruppen zufriedenzustellen!
  • Über das fein justierbare Rechte- und Rollensystem können Sie Dienstleistern und Partnern genau die Informationen und Funktionen zugänglich machen, die sie für die Zusammenarbeit benötigen. Das senkt den Abstimmungsaufwand und verkürzt die Wege. Anstatt anzurufen, fließt der den Status eines Reparaturauftrags direkt in axera.
  • Mit der Vernetzung vieler Aufgaben sorgen Sie für ein positives Kundenerlebnis. Denn wo effizienter zusammengearbeitet wird, spürt das am Ende der Mieter.
  • An axera lässt sich ein Kundenportal anbinden, das Mietern, Mitgliedern und Eigentümern neue digitale Wege eröffnet, von der Schadensmeldung per App bis zum online Dokumentenabruf. Dieser Selfservice macht sie von Ihren Öffnungszeiten unabhängiger.
  • Auch mit der Anbindung einer Vermietungslösung sorgen Sie für einen kundenfreundlichen Service. Ihre Mietinteressenten können auf der Plattform ihre Anliegen wie Besichtigungstermine bequem selbst verwalten – natürlich DSGVO-konform. Zudem profitieren sie von schnellen und zuverlässigen Reaktionen.

So profitiert Ihr Unternehmen

Mit axera nutzen Sie ein modernes Cloud ERP-System, das den künftigen Vernetzungsanforderungen entspricht.
  • An axera lassen sich aufgrund der modernen Web-Technologie leicht weitere webbasierte Branchenlösungen anbinden – ohne den Einsatz zusätzlicher Brückentechnologien.
  • Die hocheffiziente axera-Zahlungsverkehrslösung, die mit virtuellen Konten arbeitet, können Sie mit zahlreichen Bankpartnern nutzen.
  • Bereits heute stehen Ihnen verschiedene Optionen für die Vernetzung mit Partnern und modernen Branchendiensten offen, von Business Intelligence bis zum Vermietungsportal. So digitalisieren und integrieren Sie immer weitere Prozesse.

Ihre wichtigsten Vorteile von Always-on

Gleicher Informationsstand aller Mitarbeiter

Jeder kann schnell auf die Daten und Anwendungen des Unternehmens zugreifen.

Kosten- und Zeitersparnis

Weniger Abstimmungsaufwand zwischen Innen- und Außendienst, weniger Fahrten ins Büro.

Verbesserte Kundenservices

Kurze Reaktionszeiten und Einsteuerung von Kundenanliegen vor Ort.

Effiziente Zusammenarbeit mit Partnern

Kein Reibungsverlust an Schnittstellen, mobiles Arbeiten mit der gleichen Datenbasis.

Mehr Freiheiten

Mehr Entscheidungsspielräume, wo und wie gearbeitet wird.

Schneller Wechsel ins Homeoffice

Das Cloud-ERP-System bringt den Arbeitsplatz zu Ihren Mitarbeitern.

Was mobiles Arbeiten bedeutet

Das mobile Arbeiten mit Haufe axera schafft eine neue Qualität– mit Vorteilen für alle Beteiligten.

Die wichtigsten Vorteile von einfacher Vernetzung

Engere Zusammenarbeit

Verzahnte (Schnittstellen-) Prozesse, gleiche Datenbasis

Effizientere Routinen

Mehr Automatisierung, intelligentere Datennutzung

Neue Kundenerlebnisse

Self-Services, schnellere Beantwortung von Kundenanfragen

Verbesserte Kommunikation

Direkte Wege, volle Transparenz für alle Beteiligten

Hoch konnektives System

Anspruchsgruppen, Branchensysteme, Proptech-Lösungen einfach anbinden

Sichere externe Nutzung

Volle Kontrolle über definierte Rollen und Rechte

Erfahren Sie mehr über das Cloud-ERP-System axera

• Einfacher Zugang
• Umfassende Mobilität
• Vernetztes Arbeiten
Persönlich beraten lassen